Ausbildungsmesse Landkreis Forchheim

Ausstellerinformationen

Geis Industrie-Service GmbH

Geis Industrie-Service GmbH

Zukun­fts­branche Logis­tik: Steig ein! Die Geis Gruppe ist ein erfol­gre­ich­er Logis­tik­di­en­stleis­ter und bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten… 

Weit­er­lesen

Wachstum – Kontinuität – Branchenvielfalt. 

Diese Schlag­worte zeich­nen die Aus­bil­dungsmesse im Land­kreis Forch­heim aus. Im Jahr 2022 ver­anstal­tet der Arbeit­skreis SCHULEWIRTSCHAFT nach einem Jahr Coro­na-Pause bere­its zum 21. Mal die Aus­bil­dungsmesse in Zusam­me­nar­beit mit dem Land­kreis Forchheim.

Auch in diesem Jahr soll die Aus­bil­dungsmesse unter dem Mot­to „Meine ZUKUNFT – Mein BERUF“ ste­hen und kon­tinuier­lich weit­er­en­twick­elt wer­den, damit sie weit­er­hin für Aussteller und Besucherin­nen und Besuch­er gle­icher­maßen attrak­tiv bleibt.

Die 21. Aus­bil­dungsmesse find­et am Sam­stag, den 21. Mai 2022 von 11:00 bis 16:00 Uhr als Freiluftmesse auf dem Riesen­rad­platz im Forch­heimer Keller­wald statt.

Das Ziel der Aus­bil­dungsmesse ist es, den Schü­lerin­nen und Schülern sowie ihren Eltern ein bre­ites Spek­trum an Infor­ma­tio­nen zu den vielfälti­gen Aus­bil­dungsmöglichkeit­en und deren Anforderun­gen in der Region zu bieten. So wer­den unter anderem Berufe aus den Bere­ichen Einzel­han­del, öffentlich­er Dienst, Handw­erk, Sicher­heit, Sozial­we­sen und Dien­stleis­tung all­ge­mein vorgestellt. Bei der let­zten Messe 2020 nutzten über 100 Aussteller die Möglichkeit, sich und ihr Aus­bil­dungsange­bot zu präsentieren.

Inter­essierte Aussteller wer­den gebeten, sich bis Mon­tag, 28.02.2022 anzumelden. Infor­ma­tio­nen rund um die Messe und das Anmelde­for­mu­lar sind unter www.berufsinfomesse-forchheim.de zu find­en. Für Fra­gen ste­ht Frau Anna Huber (Wirtschafts­förderung Land­kreis Forch­heim) unter der Tel-Nr. 09191 / 86–1021 zur Verfügung.